Home
Wir über uns
Neuerscheinungen
Romane und mehr
Kurzgeschichten
Unsere Anthologien
Weihnachtliches
Gedichte
Sonderangebote
Impressum
AGB
Datenschutz
Gewährleistung
Kontakt
     
 


                                             35 Jahre EPLA-Verlag
                                    


Neuerscheinung von Erwin Plachetka bei Twentysix

Gedichte und lyrische Songtexte aus 60 Jahren literarischem Schaffen zusammengefasst in einem Buch. Von den ersten poetischen Gehversuchen über Liebesfreud und Liebesleid hin zu ambitionierten Stellungnahmen. Alles festgehalten in einer lyrischen Form. Poetisch, einfühlsam, emotional, empathisch, anklagend, warnend, kritisch und immer mit viel Lebensgefühl, so sind Erwin Plachetkas lyrische Texte.
Auch wenn es scheint, dass Lyrik aus der Mode gekommen ist, so ist sie doch in unserer hektischen Zeit eine Form, die zeitgemäß kurz und prägnant dem Leser eine Verschnaufpause in seinem von Berieselung überflutetem Leben bietet. Allemal trägt dieser Lyrikband seinen Anteil dazu bei.

Lebensgefühle
Gedichte und Songtexte
von Erwin Plachetka
Hardcover mit Schutzumschlag
308 Seiten         € 22,00
ISBN 978-3-740770-45-7
erschienen bei Twentysix


Suchen Sie Bücher, die Sie bestellen wollen, schauen Sie am besten direkt in unseren Buchladen 
http://www.epla-verlags-buchladen.de/home.html


Besinnliche und humorvolle Geschichten stimmen den Leser auf Weihnachten ein. Starrsinnige Gottesmänner, die ihre Schäfchen zum Gottesdienst zwingen wollen; Weihnachtsmänner, die den irdischen Alltag nicht immer unbeschadet überstehen; Tannenbäume, die schwer zu beschaffen sind; Christkinder, die das Licht am Heiligen Abend erblicken; Engel, die vom Himmel fallen und eine zerbrochene Tannenbaumspitze sind u.a. Inhalt der unterhaltsamen Weihnachtsgeschichten. Der Autor versteht es, in jede seiner Erzählungen die besondere Stimmung der Weihnacht einzufangen.

Der Weihnachtswald
und andere Weihnachtsgeschichten
von Erwin Plachetka
Paperback     104 Seiten    € 8,90
ISBN 978-3-740732-23-3


Ein Mann lernt in einem Kunstmuseum eine Frau kennen, die ihm nicht mehr aus dem Sinn gehen will. Doch ihr Wiedersehen endet anders, als von ihm erhofft. Zwei alte Jugendfreunde wollen sich in Boulogne nach Jahren wiedersehen, aber viele Hindernisse stehen ihnen im Weg. Und wenn sich zwei verzweifelte Männer in einer Bar in Helsinki treffen, dann kann es passieren, dass Ihnen auf der Straße ein Elch begegnet. Sein Vater hatte ihm gesagt, wenn der Mond im Meer versinkt, ist es das Ende der Welt. Und nun sah er den Mond sich dem Meer nähern. Seine Welt schien dem Ende nah. Plachetkas Erzählungen fesseln den Leser, nehmen ihn mit auf eine fantastische Reise durch Gefühlswelten, kuriose Begebenheiten, reale Daseinskämpfe und kriminelle Machenschaften.

Wenn der Mond im Meer versinkt
Kurzgeschichten und Erzählungen
von Erwin Plachetka
Paperback      188 Seiten     € 9,80
ISBN 978-3-740732-00-4

"Wir haben die Zeit totgeschlagen", mit diesem Programm traten Erwin Plachetka und John Duczek mit ihrer kriminalistisch musikalischen Lesung auf. Während der Tenor John Duczek Songs von Frank Sinatra, Dean Martin und Nat King Cole vorträgt, liest der Autor Erwin aus seinen Krimikurzgeschichten "Das erste Stück Kuchen", "Der Profi", "Ein unwiderstehlicher Coup" sowie aus seiner Detektiv Plotzke Reihe.
Einnen Einblick in dieses Programm bietet die Probesquenz auf YouTube https://youtu.be/kkwyLcpYkGY), aufgenommen bei ihrem Auftritt in der evangelischen Kirche von Lastrup.
Die Kurzkrimis sind enthalten in dem Kurzgeschichtenband "Wenn der Mond im Meer versinkt". Zur Bestellung geht es hier: http://www.epla-verlags-buchladen.de/kurzgeschichten.html
Auch mit diesem Programm können Sie die Künstler buchen.

Bestellen können Sie ganz einfach über unseren Verlags-Buchladen unter
http://www.epla-verlags-buchladen.de 


Hans Lehmann wird durch die Einladung zu einer Testamentseröffnung aus seinem beschaulichen Leben gerissen. Denn sein als tot geglaubter Vater ist nach Kriegsende als ehemaliger SS-Offizier über die „Rattenlinie“ nach Argentinien geflüchtet, wo er durch Rinderzucht ein Vermögen erwirtschaftet hat. Nun will er nach seinem Tod seinem Sohn einen Teil als „Entschädigung“ vermachen, knüpft dieses aber an Bedingungen. Sollte er diese nicht erfüllen, wird den Erbteil eine rechtsgerichtete Organisation erhalten. Hans Lehmann will mit den Neonazis nichts zu tun haben, ihnen aber auch die im Testament aufgeführte Summe nicht überlassen und sieht sich ab da in einen Kampf um die Hinterlassenschaft hineingezogen, der ihn um sein Leben bangen lässt.
Rattenerbe
Roman
von Erwin Plachetka

Hardcover mit Schutzumschlag
360 Seiten       € 23,99
ISBN 978-3-740728-71-7

Erwin Plachetkas Roman "Rattenerbe" hat ein großes Interesse geweckt. Auszüge können unter folgendem Link angehört werden: https://youtu.be/6J56-qi6Bpo

und bestellt kann das Buch über
http://www.epla-verlags-buchladen.de/romane.html 



Hier können Sie zu Internetauftritten verbundenen Unterstützern wechseln:

www.erwinplachetka.de

Handgefertigte Deko-Artikel von Hannika-Deko
http://www.hannika-deko.de 

www.reportage-fotograf.de