Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

AGB

Widerrufsrecht

Datenschutz

Hilfe

Versand

Der EPLA-Verlag stellt sich vor.

33 Jahre EPLA-Verlag

Am 06.09.2015 feierte der Hoykenkamper EPLA-Verlag in Ganderkesee sein 30-jähriges Bestehen. Autorinnen und Autoren, Freunde und Förderer hatten sich eingefunden, um mit uns gemeinsam einen wunderschönen Tag zu verbringen.

Geschichte des Verlags mit Herz und Seele

1985 gründete Erwin Plachetka den EPLA-Verlag zunächst als reinen Selbstverlag. Die Umsetzung der geistigen Produkte in greifbare Hefte und Bücher faszinierten ihn. Auch wollte er nicht mehr leblose Formabsagebriefe der "etablierten Verlage" oder diese unverschämt teuren Angebote der überteuerten Selbstkostenbeteiligungsverlage erhalten. "Für das Geld kann ich das auch", sagte er sich.

So enstanden in Handarbeit die ersten Gedichthefte und Kurzgeschichtenbände im eigenen Verlag. Zunächst war es reines Hobby und Spaß am Büchererstellen. Natürlich wuchs der Wunsch, professioneller zu werden. Die ersten Druckaufträge wurden vergeben. Und schließlich kamen die ersten Anfragen von anderen Autoren im EPLA-Verlag zu veröffentlichen.

Mit der "Erfindung" von Books on Demand begann eine neue Zeit - auch für den EPLA-Verlag. Die ersten Fremdarbeiten wurden angenommen, der Autorenservice des EPLA-Verlages wurde ins Leben gerufen. Und damit öffnete sich der EPLA-Verlag, war nicht mehr länger nur Selbstverlag.

Der Verlag hat es sich heute zum Ziel gesetzt, unbekannten Autoren die Chance zu eröffnen, ihre Werke äußerst kostengünstig zu veröffentlichen und damit den Einstieg in das Literaturgeschäft zu schaffen. Der Verlag bietet seine Dienste zur Manuskripaufbereitung an, sucht die kostengünstigste Druckerei aus und hilft bei der Vermarktung des Buches. Hierbei steht immer das Wissen und die Erfahrung Erwin Plachetkas als Autor über allem, der den leidvollen Weg eines Literaturschaffenden kennt und sich als fairer Partner für seine Autoren versteht.
Zum 01.07.2008 wurde der Verlag auf Leena Plachetka überschrieben. Schon lange hatte sie bei Umschlaggestaltung und Lektorat im Verlag an der Seite ihres Mannes Erwin Plachetka mitgewirkt. Auch unter ihrer Inhaberschaft bleibt der Verlag ein zuverlässiger Partner für seine Autoren und Kunden. Weiterhin wird Ihnen der bisherige Inhaber Erwin Plachetka als Ansprechpartner und Seele des Verlages zur Verfügung stehen.


Nähere Informationen über Erwin Plachetka erhalten Sie hier:
www.erwinplachetka.de

Jubiläumsfeier 06.09.2015

Jubiläumsfeier 06.09.2015

Jubiläumsfeier im Haus Müller

EPLA-Verlag in der Presse

Presse und Bilder über den EPLA-Verlag