Sie sind hier:

Neuheiten

Romane

Krimis

Lebenserinnerungen

Sachbücher/Reiseerzählungen

Bildbände

Kurzgeschichten

Gedichte

Kinder- und Jugendbücher

Weihnachts-Bücher und -Anthologien

Unsere "kleine Serie"

Sonderangebote

Suchen nach:

Einkaufen:

Merkzettel anzeigen

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Mein Konto

Allgemein:

Startseite

Impressum

AGB

Widerrufsrecht

Datenschutz

Hilfe

Versand

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Hier finden Sie Kurzgeschichten, Erzählungen, Anthologien.

Die falsche Straße „Alles hinter der Bahn“ hat ihnen einmal gehört, weiß die „evangelische Nonne“ Marie Regine Sophie in ihrer festgehaltenen Familiengeschichte zu berichten. Doch was ist daraus geworden? Kaiserreich, Weimarer Republik und das „Tausendjährige Reich“ hat die Familie überlebt. Aber die irdischen Güter haben sich verflüchtigt, wurden verspielt oder in Alkohol aufgelöst. Das Erlebnis der ersten „Pommes“; die Sanges-künste eines Jungen, den niemand so richtig ernst nimmt und der doch seinen Weg macht; ein Vater, der im alkoholisierten Zustand seinem Sohn nie erlebte Seeschlachten aufnötigt, und eine Reiseführung ins portugiesische Portinho, dort, wo im „Belo Horizonte“ die Menschen ihre eigene kleine Welt haben, sind unter anderem Inhalte der acht Geschichten, die Uwe Wascher in exzellenter Weise erzählt. Geschichten, die den Leser fesseln und vereinnahmen. 9,80 EUR

Sinn und Unsinn Man fragt sich oft: Was hat das für einen Sinn? Aber muss denn alles einen Sinn haben? Häufig ist es doch gerade der Unsinn, der das tägliche Allerlei bunter macht. In den vielfältigen Gedichten und Geschichten sind die Autorinnen und Autoren den Spuren von Sinn und Unsinn nachgegangen, haben tiefgründig nach dem Sinn des Lebens gefragt und sind unsinnigen Gedankengängen gefolgt, nachdenklich und heiter, tiefsinnig und widersinnig. Geschichten und Gedichte, die bewegen, den Leser gefangen nehmen, aber auch vergnüglich ein Lächeln auf die Lippen zaubern. 9,50 EUR

Karibik vor der Haustür von Annette Wübbel Paperback 106 Seiten 3 Farbbilder In ihren unterschiedlichen Geschichten ist die Autorin dem Außergewöhnlichen im Alltag auf der Spur. Dabei begegnet sie u.a. einem neugierigen Zeitgenossen in einem Parkhaus, der zufällig Zeuge eines seltsamen Szenarios wird, einem mysteriösen Taxifahrer, der sie völlig aus dem Gleichgewicht bringt, einem Schlafwandler, der in Richtung Vatikan unterwegs ist. Außerdem erfährt der Leser, warum die Autorin am "Ende der Welt" landet. Alle Texte bewegen sich zwischen Komik und Tragik, wobei das komische, heitere Element überwiegt. Die ungewöhnlichen Fotos von Heinrich Neimeier, mit dem Annette Wübbel seit Jahren zusammen arbeitet, unterstreichen die Texte durch ihre magische Ausstrahlung. 8,90 EUR

Wenn der Mond im Meer versinkt Ein Mann lernt in einem Kunstmuseum eine Frau kennen, die ihm nicht mehr aus dem Sinn gehen will. Doch ihr Wiedersehen endet anders, als von ihm erhofft. Zwei alte Jugendfreunde wollen sich in Boulogne nach Jahren wiedersehen, aber viele Hindernisse stehen ihnen im Weg. Und wenn sich zwei verzweifelte Männer in einer Bar in Helsinki treffen, dann kann es passieren, dass Ihnen auf der Straße ein Elch begegnet. Sein Vater hatte ihm gesagt, wenn der Mond im Meer versinkt, ist es das Ende der Welt. Und nun sah er den Mond sich dem Meer nähern. Seine Welt schien dem Ende nah. Plachetkas Erzählungen fesseln den Leser, nehmen ihn mit auf eine fantastische Reise durch Gefühlswelten, kuriose Begebenheiten, reale Daseinskämpfe und kriminelle Machen-schaften. 9,80 EUR

Wort zu Wort Wenn man Wort zu Wort fügt, entstehen Sätze, entsteht ein Sinn. Gedichte und Geschichten bestehen aus Worten, unsere Sprache setzt sich aus Worten zusammen. So haben in dieser Anthologie 37 Autorinnen und Autoren Wort zu Wort gefügt und sinnbildende Gedichte und Geschichten verfasst, die den Leser unterhalten, amüsieren und auch informieren. Ein vielfältiges Spektrum an Literatur sorgt beim Leser für eine kurzweilige Unterhaltung. 11,25 EUR

Kinder, Kinder, Kinder Kinder sind etwas Besonderes. Sie sind die Zukunft, unser Vermächtnis. Um diese liebenswerten Geschöpfe geht es in dieser Anthologie. Geschichten und Gedichte spiegeln den Reichtum wieder, den wir an ihnen haben. Aber auch Erlebnisse und Erfahrungen aus der eigenen Kinder-zeit haben die Autorinnen und Autoren in ihren Werken verarbeitet. Oma und Opa verwöhnen gerne die Enkel, Kinder-augen lassen so manchen Erwachsenen schwach werden, die Heimkehr in die Kinderzeit bringt Vergangenes wieder ins Gedächtnis zurück und, wie schwer aller Anfang ist, wird in der Nachbetrachtung noch einmal bewusst. Kinder, wie die Zeit vergeht, kann man da nur sagen, denn die Kinder- und Jugendzeit geht viel zu schnell vorbei. Aber in dieser Anthologie erlebt sie neu. 9,30 EUR

Literarische Gedankenwelten Aus dem Verborgenen der geistigen Welten ans Tageslicht gebracht, auf Papier geschrieben, in den Computer getippt und sichtbar gemacht: Literarische Gedankenwelten. Ob in Versform oder als Erzählung, 41 Autorinnen und Autoren bieten ihre vormals verschlossenen Gedanken in dieser Anthologie dem geneigten Leser dar. Dabei entstanden Welten voller Fantasie und Realität, Banales mischt sich mit Hintergründigem, Gefühlvolles mit Irrationalem. Da gerät schon mal ein Herz in Aufruhr, webt der Wisperwind geflüs-terte Weisen durch ein zweites Nachterlebnis. Und dass alte Liebe nicht rostet, wissen tote ebenso wie lebende Dichter. „Literarische Gedankenwelten“ ist ein bunter Reigen an abwechslungsreichem Lesestoff, der eine breite Palette an literarischer Vielfalt bietet. 9,30 EUR

Jubiläums-Anthologie Das Beste aus 45 Anthologien. In seinem 30-jährigen Bestehen veröffentlichte der EPLA-Verlag seit 2004 45 Anthologien. Mit jeder Anthologie war ein Wettbewerb verbunden, bei dem die beteiligten Autorinnen und Autoren die besten Arbeiten auswählten. 40 Autorinnen und Autoren präsentieren in dieser Jubiläumsausgabe 63 Kurzgeschichten und Gedichte. Eben das Beste vom Besten! 11,20 EUR

Lieteraten auf Achse Wenn “Literaten auf Achse” sind, dann können sie was erzählen. Aufgeschlossene, wissbegierige Autoren saugen die Erlebnisse ihrer Reisen auf, halten sie fest und schreiben sie nieder. So auch die Autorinnen und Autoren dieser Anthologie. Ob sie nun von dubiosen Taxifahrern in Afghanistan bedroht oder in Athen auf Umwegen kutschiert werden, sich in Oxford verlaufen, in Isafjördur vor verschlossenen Türen stehen oder mit dem Wohnwagen von einer Panne in die andere schliddern, immer gibt es etwas zu berichten. Dabei sind die Erzählungen mal abenteuerlich und spannend, mal lustig bis heiter und hin und wieder auch informativ. “Literaten auf Achse” lohnt sich nicht nur als Reiselektüre. 9,90 EUR

Wolkenbilder Wolkenbilder gaukeln uns so manches vor, regen unsere Phantasie an und lassen uns träumen. So auch die Geschichten und Gedichte der 42 Autorinnen und Autoren, die sich an dieser Anthologie beteiligt und sich auf vielfältige Weise dem Thema gewidmet haben. Da geht es mal verträumt und verspielt zu, mal mystisch und märchenhaft, mal phantasievoll und übersinnlich. Weiße Sehnsuchtsvögel geben einen erhebenden Anblick auf die Wolkenkinder und auf fliegendem Teppich geht es über das Wolken-kuckucksheim hinein in den Julihimmel und es gibt Hoffnung, Traum und Wirklichkeit voneinander trennen zu können. Lassen Sie sich einfangen von der Vielfalt lyrischer und prosaischer Gedanken- und Wolkenbilder.. 11,20 EUR

Geschmackssachen - hochprozentig schreibverrückt Texte vom Essen und Trinken Die Schreibverrückten Paperback 160 Seiten 27 S/W-Fotos Mal pikan... 9,80 EUR

Die Brüder B. Verlorene Heimaten, Träume und verletzte Befindlichkeiten werden in den acht Erzählungen vom Autor in eindrucksvoller Weise thematisiert. Dabei begibt sich Uwe Wascher auf eine Zeiten-reise, deckt die Lebensgeschichte der jüdischen Brüder B. und deren Familie auf, lässt eine Adelsfamilie daran verzweifeln, das Ansehen zu verlieren, und einen Professor über die Schwächen seiner Kollegen herziehen. Der Autor entführt den Leser an die Seine, wo Monsieur Le Berre seinen Antiquariatsstand betreibt, gibt Einblick in die Seele eines Studienrates, der ein Imageproblem mit einem nicht erlangten Doktortitel hat und lässt Schüler beim Signalton eines Krankenwagens vermuten, dass irgendwo wieder ein Zimmer frei wurde. Mit seiner sprachgewaltigen Erzählweise nimmt Uwe Wascher die Leser mit auf eine spannende Reise durch acht lesenswerte Geschichten. 9,10 EUR

1 2 3 4   »